Sie befinden sich hier: Startseite

 

Herzlich willkommen

Forum Gemeindepsychologie hat sich zum Ziel gesetzt, gemeindepsychologisches Denken und Handeln in Wissenschaft, Praxis und Politik zu vertreten und zu verankern. Es wird herausgegeben von der Gesellschaft für gemeindepsychologische Forschung und Praxis e.V. (Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://www.ggfp.de/). Die GGFP bietet Fachkräften aus allen psychosozialen Arbeitsfeldern eine Plattform für den Dialog zwischen Forschung und Praxis. Im Zentrum des gemeindepsychologischen Ansatzes steht die Frage, wie soziokulturelle Kontexte Personen formen und wie Personen ihrerseits auf diese Kontexte Einfluss nehmen.
Zentrale theoretische Konzepte und praktische Handlungsansätze der Gemeindepsychologie sind: Soziale Netzwerke, Salutogenese, Empowerment, Selbsthilfe, Partizipation, Diversity und die Förderung von Ambiguitätstoleranz.



alttext    

 

G. Deegener: Risiko- und Schutzfaktoren des Kinder- und Jugendhilfesystems bei Prävention und Intervention im Kinderschutz
[
mehr Info...]

W. Körner, G. Deegener (Hrsg.): Erfassung von Kindeswohlgefährdung in Theorie und Praxis
[mehr Info...]

G. Barsch, J. Walta: Baukasten für eine anonyme Drogensprechstunde
[mehr Info...]

akzept e.V. Bundesverband (Hrsg.): 4. Alternativer Drogen- und Suchtbericht 2017
[mehr Info...]